die Port Royal Family feiert …

Für dieses Jahr war es das mit Konzerten von Port Royal. Hintern den Kulissen wird schon fleißig für 2012 geplant, verhandelt und Kalender gewälzt. Mehr dazu folgt später…

Doch unsere Frontfrau Ariane kann es nicht lassen, sie steigt noch einmal als die bezaubernde Ella Chord auf die Bühne. Diesen Freitag, den 9. Dezember schlüpfen ***Ella Chord & Gary Flanell*** ins Weihnachtsmannkostüm (keine Angst, nur im übertragenen Sinne) und geben eines ihrer viel zu seltenen Konzerte.

Anschließend heißt es dann“Boogie with the Bartender“! Also können wir nach dem Konzert noch gemütlich einen trinken oder natürlich auch die Tanzbeine schwingen, während Jan von der East India Fading Company alte Perlen der Offbeat Ära auf dem Plattenteller rotieren lässt.

Ella Chord & Garry Flanell, Zatopek

Eine Veranstaltung aus der Port Royal Family, kein originäres Port Royal Konzert!

* ELLA CHORD & GARY FLANELL im „Zatopek“ – ein Mann – eine Gitarre *** eine Frau – eine Stimme – tja, was gibt es über Ella Chord und Gary Flanell zu schreiben? Frei nach dem Motto: „We come from Garageland“ (in ihrem speziellen Fall eher das „Livingroomland“) spielen Ella und Gary „Charming Covers“, also Bekanntes und Unbekanntes von The Clash über Billy Bragg und Nancy Sinatra bis hin zu The Mighty Mighty Bosstones. Manch einer kennt die beiden sicherlich von einer der letzten Skalls&Crossbones-Ausgaben, wo sie die Halle ordentlich aufgeheizt haben. Mittlerweile mehr als nur ein Warm Up. Eigentlich eher Heat Up, aber macht Euch besser selbst ein Bild, auf welch vielschichtigem musikalischem Terrain unsere Sängerin Ariane sonst noch so unterwegs ist…