Auf eine neues in 2011

Die Welt versinkt in Schnee und Eis. Der Ärger über verspätete bishin zu komplett gecancelte Bahnen und Flüge einerseits,  die dadurch aber zur Jahreszeit durchaus passende – wenn auch erzwungene – Gelegenheit, noch einmal tief durchzuatmen, einen Gang runter zu schalten, das Jahr revue passieren zu lassen und vor dem nächsten noch einmal Luft zu holen andererseits.

Also machen wir das beste draus und freuen uns auf den heißen Scheiß, der ansteht. Nicht allerdings, bevor wir allen noch einmal ordentlich ne gute Zeit wünschen und am besten geht’s mit dem Trojan Christmas Ska.