Straßenfest Neukölln

„DER SÜDEN TOBT“ – Open Air mit große Bühne und fettem Sound – Samstag, 28.06.2008 – 17.00 Uhr

Auch dieses Jahr dürfen wir – mittlerweile zum dritten Mal – die Gropiusstadt auf einem Kiezfest beschallen. Zum zweiten Mal allerdings auf dem Lipschitzplatz, wo wieder viele unterschiedliche Beiträge auf ner anständigen Bühne am Start sein werden. Letztes Jahr hat es viel Spass gemacht, dieses Jahr sicherlich auch. Von Tanz- bishin zu Perkussionsgruppen und LIVE-Musik wird bereits den janzen Tag über kräftig Radau gemacht, in den wir ab ca. 17.00 Uhr mit einsteigen werden. Das Ganze ist umsonst und draußen und flankiert von zahlreichen Buden uns Ständen, an denen es lecker Essen + Getränke + Spiel und Spaß gibt. Na, wenn das nix ist…Familie mitbringen!

Open Air Auftakt 2008

Am 03. und am 04. Mai, also am kommenden Wochenende, werden wir jeweils von 11.00 Uhr – 13.00 Uhr auf dem Rudower Meilenfest am Start sein. Umsonst und draußen.

Mit dabei erstmals unser neuer Bassist, Max. 11.00 Uhr vormittags, zwar eine ungewöhnliche Zeit, doch für anständige Piraten wie geschaffen, sich das erste Grillgut bzw. das erste Bierchen auf nem Straßenfest
reinzupfeifen.

Auch hier nutzen wir (wie schon zur karibischen Nacht am letzten Samstag) mal wieder die Gelegenheit, das neue und bunte Rudow zu presenten – braun hat hier KEINEN Platz!

Der Süden tobt, Gropiusstadt

dsc_4235-01.jpgStadtteilfest „der Süden tobt“ OpenAir am Samstag, den 15. September auf dem Bat-Yam-Platz (am U-Bhf Lipschitzallee – U7), 12353 Berlin – präsentiert vom Jugend – und Kulturzentrum Wutzkyallee –

„Der Süden tobt“ – der Name wird nächsten Samstag Programm sein! Schon den ganzen Tag über gibts dort kräftig Remmidemmi und gegen abend (19:30 – 21:00 Uhr) wird Eure Piratencrew dem Fest ordentlich einheizen. Mit neuen Songs und neuer Besetzung gehts offbeatmäßig nach der Sommer – und Urlaubspause endlich wieder richtig zur Sache – hoffentlich mit Euch!