Seasons Grooving

Viele Dank an alle unsere alten und neuen Fans, engagierten Veranstaltern, spannenden Klubs und befreundeten Bands für für ein weiteres erfolgreiches Jahr mit Ska und Port Royal und sowieso. Unser Tipp für die Feiertage: Keep on grooving. Wir planen schon die Kracher für 2015. Später mehr dazu ..

SKAlls&Crossbones X, Kreuzberg

SC X

SKAlls n Crossbones X

+++ UPDATE:  Wir beginnen straight at nine mit den Great Apes. Und nach der Live Mukke legt das legendäre Supersonic Sound Team die heißen Scheiben auf: Von Oldschool Reggae bis Dancehall. Fresh! ++++

Man glaubt es kaum. Unsere Festivalserie macht zwei Hände voll. Am Freitag, den 04. November 2011 feiern wir die zehnte Ausgabe von SKAlls&Crossbones im Chesters Music Inn in Berlin-Kreuzberg. Mit an Bord sind diesmal:

  • The Crooners –  Ska’n’Roll aus Hamburg – absolut kompromisslos
  • The Great Apes – Orgelska from outer space – aber mindestens
  • Port Royal – mit rotzigem Pirate-Ska – natürlich unvermeidlich

Radio Multikult(i) wieder on air!

Ihr erinnert Euch noch? Es gab mal einen Radiosender für Berlin und Brandenburg, der brachte regelmäßig Ska & Reggae und viele weitere gute Musik aus aller Welt. Und das nicht irgendwann in der Nacht sondern ganz regulär im Tagesprogramm! Leider wurde der Sender eingestellt. Viele Künstler haben Ihre Solidarität gezeigt, auch wir waren dabei. Ein Gruppe engagierter Berliner konnte sich mit dem Ende nicht abfinden und hat kurzerhand einen eigenen Sender gegründet: multicult.fm Mit einigen bekannten Sendungen, Moderatoren und der wunderbaren Musikmischung. Zuerst sendeten sie nur im Internet – aber seit kurzem  auch über eine normale UKW-Frequenz im neuen alternativen Radio 88vier.

Die neuen Aufnahmen sind da!

Das Geschenk von Port Royal für Euch: Im heißen Berliner Sommer aufgenommen, im windigen Herbst abgemischt und nun pünktlich zur weißen Weihnacht auf unserer Webseite:  Die neuen Studioaufnahmen von Port Royal!

Geschnitten und gemischt wurden die Songs von unserem ehemaligen Gitarristen Klaus und dem dem genialen Soundtüftler Benny in seinem Beaver Creek Studio.

Port Royal Song
[audio:http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2001%20-%20Port%20Royal%20Song.mp3]

Fiesta
[audio:http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2002%20-%20Fiesta.mp3]

Future
[audio:http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2003%20-%20Future.mp3]

Spam
[audio:http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2004%20-%20Spam.mp3]

Chaska
[audio:http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2005%20-%20Chaska.mp3]

Ska & Reggae inna Pirate Style!

gruppeDie Band Port Royal überzeugt live durch die bezaubernde Ariane als Frontfrau, eine fette Bläsersektion und eine mal knackige, mal dubbige aber immer tighte Rhythmusgruppe.

[audio:http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2002%20-%20Fiesta.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2004%20-%20Spam.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2005%20-%20Chaska.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2003%20-%20Future.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2009/Port%20Royal%20-%202009%20-%2001%20-%20Port%20Royal%20Song.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2007/Port%20Royal%20-%20Demo%202007%20-%2002%20-%20Pirates%20Go!.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2007/Port%20Royal%20-%20Demo%202007%20-%2003%20-%20A%20Little%20Bit%20Royal.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2007/Port%20Royal%20-%20Demo%202007%20-%2001%20-%20Tierra%20De%20Nadie.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2007/Port%20Royal%20-%20Demo%202007%20-%2004%20-%20Mistah%20Mention.mp3,http://www.portroyal-music.de/publicdemo/2007/Port%20Royal%20-%20Demo%202007%20-%2005%20-%20A%20Little%20Bit%20Royal%20(Rudow%20Massive%20Dub%20Remix).mp3|autostart=yes|loop=yes]

Neun junge Musiker, die der Spaß und die Leidenschaft für geschmeidigen Reggae, temporeichen Ska und lauschigen Rocksteady verbindet. [ … weiterlesen]

Die nächsten Konzerttermine gibt’s hier auf unserer Webseite, als RSS-Feed oder per Newsletter direkt in Euer Postfach.

Caribbean Night

FlyerEine karibische Nacht. Mit einer echten Steelband und – natürlich – mit Port Royal am Samstag, den 26.04.2008 in der Aula der Clay-Oberschule, Bildhauerweg 9, 12355 Berlin. Nähe U-Bhf. Zwickauer Damm, U7 – Eintritt: 3,-EUR

* PANTASTIC CLAYLYPSO STEELBAND (Calypso,Soca,Latin)
www.pcs-steelband.de (im Aufbau)

* PORT ROYAL

* Support: East India Fading Company
www.myspace.com/eastindiafadingcompany

SKAlls & Crossbones 3 im RAW-Tempel

Skalls&Crossbones III vier Bands, zwei Soundsystems… ein Spektakel, was seinesgleichen sucht… Berlin wird beben… LEUTE, nutzt den Vorverkauf! (VVK ist beendet)

„SKALLS & CROSSBONES III“ – Finest Bands In Ska & Reggae

-präsentiert von ROYAL ENTERTAINMENT und WALLCITYMUSIC-

Am Freitag, den 18.04.2008 geht unser Spektakel in die nächste Runde. Zusammen mit DREI anderen richtig richtig dicken Bands werden wir im RAW-Tempel Alarm machen!

COOL BREEZE bringt uns allerfeinsten „Afroskalypso“, der in die Beine geht, Junge Junge! Außerdem werden noch die BANDYLEGS mit „Soul-Swing-Ska“ – eine Ska-Kapelle der Spitzenklasse aus Bernau – am Start sein!
Dito die geniale RAGGA GAGGA GANG mit „Ska´n´Roll-Pop-Reggae“ und natürlich – wir… Aber seht und hört selbst! RUFF!!!

** Live-Tresen * ABGESAGT **

Flyer Live TresenAm Freitag, den 07. März tanzen wir mal wieder auf dem Live-Tresen im LaCasa. Das La Casa liegt in Hellersdorf in der Wurzener Straße 6 nahe der U5 Louis Lewin Straße.

Leider müssen wir Euch zu so später Stunde noch eine traurige Nachricht überbringen: wegen des berlinweiten Streiks fällt das morgige Konzert im LaCasa-Livetresen leider aus. Hellersdorf-Nord ist eins der ganz großen verkehrstechnischen Opfer dieser Situation.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest, Freunde!

Über die nächsten Gigs halten wir Euch auf dem Laufenden…

Mit an Bord sind Les Calcatoggios (Ska, Pop, Reggeae) und Cafe Ingwa (rap / hip hop).